Headerimage

Stadtpfarrei

Mariä Himmelfahrt

Tirschenreuth

Buchtipp

Youcat - Der etwas andere Katechismus

Papst Benedikt XVI. persönlich hat den „Youcat“, den katholischen Katechismus für Jugendliche, dringend empfohlen. „So lade ich Euch ein: Studiert den Katechismus!“

 Jugendgerecht formuliert liegt das peppig gestaltete Werk mit gelbem Umschlag – Weiß und Gelb sind die Kirchenfarben – mittlerweile in acht Sprachen vor. Zahlreiche weitere Übersetzungen sind geplant.

Beim Weltjugendtag in Madrid mit schätzungsweise mehr als einer Million Teilnehmern steckte der „Youcat“ 700000 in den Pilgerrucksäcken.

Kein Wunder, dass Mit-Autor und Initiator Bernhard Meuser, neuer Geschäftsführer  und Verleger des Sankt Ulrich Verlages, eine Riesenzuspruch für die Webseite erwartet.
Die Homepage wird von der Katholischen Sonntagszeitung für Deutschland betreut. Zum Start gibt es beispielsweise einen Fotowettbewerb rund um den Weltjugendtag. Schaut mal rein bei www.youcat.org

Die Bibel des Lichts

Bei der Bibel des Lichts handelt es sich um eine ganz besondere Schmuckausgabe der Bibel. Auf der Titelseite ist ein Kirchenfenster mit aufgeklebtem Glaskreuz zu sehen.
Die ersten Seiten sind für die Eintragung von Stammdaten in eine Familienchronik vorgesehen. Der Text ist gut zu lesen, da durch die Größe des Buches (Format A 4) auch der Druck entsprechend groß ist. In regelmäßigen Abständen sind, zwischen den Seiten, wunderschöne farbige Bilder von Kirchenfenster zu bestaunen. Da Kirchenfenster viel Licht in die Kirchen lassen, passt der Titel „Die Bibel des Lichts“ gut zu dieser Ausgabe. (Preis 9,95 €)

Die Päpste

Das Papsttum ist die einzige Institution der Welt, welche die Zeit der Antike mit jener des Internet verbindet. In diesem Taschenbuch werden die einzelnen Päpste von Petrus bis Franziskus in chronologischer Folge porträtiert. Die Informationen sind übersichtlich gestaltet und die spannenden Kurzbiografien der Päpste leicht zu lesen.
Bei den 198 Seiten starken Buch, handelt es sich um eine Neuauflage vom März 2013.